Gefüllte Keto Paprikas

Ketogene Gefüllte Paprikas mit Hackfleisch, Feta und Soße ohne Kohlenhydrate Mobile Featured Image
Keto Gefüllte Paprika Desktop Featured Image

Nährwerte pro Portion

Eine Portion = 1 gefüllte Paprika

Carbs
10,1g

Eiweiß
25,0g

Fett
27,3g

Kcal.
391

Carbs

10,1g

Eiweiß

25,0g

Fett

27,3g

Kcal.

391

Zubereitungszeit (min.)

Vorbereiten

Kochen

Gesamt

Vorbereiten

Kochen

Gesamt

Gefüllte Paprikas sind ein Abendessen-Klassiker und das auch zurecht, denn sie schmecken super gut und schmecken so gut wie Jedem!

Allerdings sind sie normalerweise mit Reis zubereitet und dadurch für die ketogene Ernährung total ungeeignet.

Mit diesem Keto Rezept für leckere gefüllte Paprikas mit Hackfleisch, Feta und Tomatensoße kannst du das leckere Gericht auch (fast) ohne Kohlenhydrate genießen!

Ketogene Gefüllte Paprikas mit Hackfleisch, Feta und Soße ohne Kohlenhydrate Image #1
Ketogene Gefüllte Paprikas mit Hackfleisch, Feta und Soße ohne Kohlenhydrate Desktop Image Collage

Zutaten

g Hackfleisch*
Paprikas*
g gehackte Tomaten*
g Champignons*
g Fetakäse*
g geriebener Käse* Fertig geriebener Käse aus dem Supermarkt enthält oft zugesetzte Kohlenhydrate in Form von Kartoffelstärke. Aus diesem Grund empfehlen wir dir, deinen Käse am Stück zu kaufen und selbst zu reiben.
Knoblauchzehe*
Zwiebel*
 EL Butter*
TL Salz*
 TL Oregano*
 TL Paprikapulver*
TL Pfeffer*

1. Schritt

Wasche deine Paprikas und schneide den Stiel gerade ab.

Höhle die Paprikas aus und schneide die übrig gebliebene Paprika vom Stiel in kleine Würfel.

Stelle die gewürfelte Paprika vorerst beiseite und platziere die ausgehöhlten Paprikas in eine Auflaufform.

2. Schritt

Heize deinen Ofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vor.

3. Schritt

Schneide die Champignons in kleine Würfel und stelle sie beiseite.

Würfele die Zwiebel und den Knoblauch und gebe beides in eine große Pfanne.

4. Schritt

Decke die Auflaufform mit den Paprikas mit Alufolie ab und stelle sie ohne Füllung in den vorgeheizten Backofen.

Stelle einen Timer für 30 Minuten und gehe zum nächsten Schritt.

5. Schritt

Gebe etwas Butter in die große Pfanne mit den Zwiebeln und dem Knoblauch und brate beides für 3-4 Minuten an.

Gebe das Hackfleisch hinzu und brate es ebenfalls für ca. 7-8 Minuten an, bis es nicht mehr rosa ist.

6. Schritt

 gewürfelte Paprikas & Champignons

Gebe die gewürfelte Paprika und die Champignons nun ebenfalls in die Pfanne und brate sie auch für etwa 7-8 Minuten an.

7. Schritt

Die Zutaten ebenfalls mit in die Pfanne geben und 10 Minuten köcheln lassen, bis ein Großteil der Flüssigkeit verdampft ist und eine schöne dickflüssige Soße entstanden ist.

8. Schritt

Hole die Auflaufform mit den Paprikas aus dem Ofen, sobald die 30 Minuten des Backofen-Timers abgelaufen sind.
Reduziere die Hitze zu 180°C.

Wenn sich Wasser in den Paprikas befindet, kannst du eine Küchenzange nutzen, um das Wasser abzugießen.

9. Schritt

Fülle die Paprikas mit der Hackfleisch-Mischung aus der Pfanne und bestreue sie mit dem geriebenen Käse.

10. Schritt

Backe sie noch einmal für 15 Minuten, bis der Käse goldbraun ist.

Lagerung

Decke die Auflaufform mit Frischhaltefolie ab oder fülle die Low Carb gefüllten Paprikas in einen luftdichten Behälter und lagere sie für bis zu 3-4 Tage im Kühlschrank.

Rezept Teilen & Speichern

Koch Keto Empfehlungen

Kräutertopf von Emsa

Kräutertopf*

Wochenlang frische Kräuter!

Küchenmesser von Victorinox

Küchenmesser*

Auch nach Jahren im Einsatz noch scharf!

Frischhaltedose von Emsa

Frischhaltedosen*

Die besten Meal-Prep-Dosen

Messlöffel

Messlöffel*

Zum genauen Messen von Gewürzen & Co.

Küchenwaage von G & G

Küchenwaage*

Zum zuverlässigen Abwiegen der Zutaten

Keto Test-Streifen*

Bist du in der Ketose? Teste es Zuhause!

Schon probiert?

Low Carb Hackfleisch-Weißkohl-Pfanne Mobile Featured Image

Comments Rating 5 (3 Stimmen)
Keto Hackfleisch-Weißkohl-Pfanne

Low Carb Blumenkohlreis Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Blumenkohl-Reis

Einfache Keto & Low Carb Frikadellen ohne Kohlenhydrate Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Frikadellen

Low Carb Hähnchen-Brokkoli-Auflauf Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Hähnchen-Brokkoli-Auflauf

Low Carb Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Low Carb Kürbissuppe

Low Carb Lachsfilets in Kräuter-Sahne-Sauce Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Lachsfilets in Kräuter-Sahne-Sauce

Lerne mehr über Keto

Keto Lebensmittel Post Thumbnail

Das kannst du auf der Keto Diät essen!

Hormone Post Thumbnail

Warum Keto funktioniert

Keto Low Carb Gemuese Post Thumbnail

Dieses Gemüse ist Keto!

Verwertbare Kohlenhydrate Post Thumbnail

Was sind verwertbare Kohlenhydrate?

* Bedeutung des Sterns

kochketo.de soll als unabhängige Plattform jedem zur Verfügung stehen, der sich über seine eigene Ernährung und Gesundheit informieren möchte.
Unsere ausführlich recherchierten Artikel sollen dabei einfach erklärt, verständlich und transparent bleiben.

Um kochketo.de frei von äußeren Interessen zu halten, binden wir in unseren Artikeln oder Rezepten unsere Lieblingsprodukte über sogenannte Affiliate-Links ein, die stets durch ein Sternchen * markiert sind.

Klickst du auf einen solchen Affiliate-Link und kaufst etwas darüber, bekommen wir eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht.
Affiliate-Links tragen dazu bei, dass wir kochketo.de weiterhin unabhängig betreiben können und die bestmöglichen Artikel und Rezepte für dich erstellen können.
Vielen Dank für deine Unterstützung!

Bewertungen

Comments Rating 5 (2 Stimmen)

Sag uns deine Meinung!

Wir freuen uns über jedes Feedback, auch über konstruktive Kritik.
Dabei bitten wir jedoch um eine höfliche Umgangsweise und weisen darauf hin, dass beleidigende oder unangemessene Inhalte nicht veröffentlicht werden.

Wenn dir ein Rezept nicht gelungen ist, würden wir uns sehr über eine Möglichkeit freuen, herauszufinden woran es gelegen haben könnte, um dir zu helfen, bevor du eine Bewertung abgibst. Vielen Dank!

4 Kommentare

  1. Mucky

    Super lecker!
    Wird es definitiv öfter geben.

    Antworten
    • Koch Keto Team

      Ganz lieben Dank für dein Feedback! 😊

      Antworten
  2. Frau Blodau

    Wunderbar! Schon bei der Zubereitung kommt der Appetit auf dieses leckere Gericht. Vielen Dank für das tolle Rezept. Auf ein nächstes! 👍

    Antworten
    • Koch Keto Team

      Vielen Dank für die lieben Worte und gutes Gelingen bei den nächsten Rezepten 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sending

Comments Rating 5 (2 reviews)