Keto Quark-Pfannkuchen

Mega einfache gesunde Low Carb Quarkpfannkuchen ohne Mehl Mobile Featured Image
Mega einfache gesunde Low Carb Quarkpfannkuchen ohne Mehl Desktop Featured Image

Nährwerte pro Portion

Eine Portion = 1 Pfannkuchen

KH
1,5g

Eiweiß
9,4g

Fett
8,8g

Kcal.
123

KH

1,5g

Eiweiß

9,4g

Fett

8,8g

Kcal.

123

Zubereitungszeit (min.)

Vorbereiten

Kochen

Gesamt

Vorbereiten

Kochen

Gesamt

Desktop_Schmal_1
Mobile Schmal 1

Diese Low Carb Quark-Pfannkuchen ohne Mehl sind wahrscheinlich noch viel einfacher als du denkst!

Du brauchst nur 2 Zutaten, eine Pfanne und ein wenig Zeit um die gesunden Pancakes mit Quark zuzubereiten und hast dann ein tolles Frühstück mit viel Eiweiß & wenig Kohlenhydraten (nur 1,5g Net Carbs pro Pfannkuchen!), dass sogar für die ketogene Ernährung geeignet ist!

Die Low Carb Quark-Pfannkuchen sind außerdem auch sehr kalorienarm, aber wer sie noch kalorienärmer haben möchte, macht sie mit Magerquark statt mit Vollfett-Quark.

Tipp: Wenn du lieber Lust auf besonders fluffige Pfannkuchen hast, die eher dem amerikanischen Pfannkuchen ähneln, schau mal bei diesen Keto Pfannkuchen vorbei.

Mega einfache gesunde Low Carb Quarkpfannkuchen ohne Mehl Image #1
Mega einfache gesunde Low Carb Quarkpfannkuchen ohne Mehl Desktop Image Collage

Zutaten

Eier*
g Speisequark 40%*
g Erythrit* Erythrit ist eine natürliche Zuckeralternative, die sogar einige gesundheitliche Vorteile hat.
 
Erfahre mehr über Erythrit

Butter zum Anbraten

1. Schritt

Gebe alle Zutaten in eine große Schüssel und vermische alles mit einem Schneebesen oder Handrührgerät, bis keine größeren Quark-Stückchen mehr zu sehen sind.

2. Schritt

 Butter zum Anbraten

Schmelze jeweils etwa einen TL Butter in einer mittelgroßen Pfanne (ca. 24cm Durchmesser) und heize sie gut vor.
Gieße anschließend etwa eine Kelle des Teigs in die Pfanne – oder so viel, bis der Boden bedeckt ist.

3. Schritt

Brate den Pfannkuchen für etwa 4-5 Minuten von einer Seite bei mittlerer bis schwacher Hitze an.

Teste dann, ob du ihn schon ohne Probleme umdrehen kannst: Hebe ihn dafür leicht mit einem Buttermesser an und versuche einen Pfannenwender unter den Pfannkuchen zu schieben – geht das gut und der Pfannkuchen hält zusammen, solltest du ihn ohne Probleme mit einem Pfannenwender umdrehen können.

Sollte der Pfannkuchen jedoch reißen, wurde er noch nicht lange genug gebraten und du solltest ihn für weitere 2-3 Minuten in der Pfanne lassen und es dann erneut versuchen.

Brate die Pfannkuchen unbedingt eher etwas länger bei mittlerer bis niedriger Hitze an, statt bei zu heißer Hitze, da sie sonst an der Unterseite anbrennen bevor sie gar genug sind, um sie gut wenden zu können.

Du kannst erkennen, ob deine Pfannkuchen „wendebereit“ sind, indem du die Pfanne etwas schüttelst – hier sollte die Oberfläche des Pfannkuchens nicht mehr oder nur ganz leicht wackeln.
Außerdem sollte die Unterseite des Pfannkuchens leicht braun sein und die Oberfläche leicht „faltig“ aussehen.

4. Schritt

Wende den Pfannkuchen und brate ihn für etwa 1-2 Minuten von der anderen Seite an.

Wiederhole diesen Schritt mit dem restlichen Teig, bis er aufgebraucht ist.

5. Schritt

Serviere deine Low Carb Quarkpfannkuchen warm oder kalt.

Besonders gut schmecken die Pfannkuchen süß und gefüllt mit etwas Beeren, Creme Fraiche und Erythrit, Stevia oder einem zuckerfreien Sirup.

Lagerung

Lagere deine Keto Quarkpfannkuchen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank und verbrauche sie innerhalb von 3 Tagen.
Abnehmen mit Keto leicht gemacht Desktop 1
Abnehmen Buch Hinweis Mobile Groß 1

Rezept Teilen & Speichern

Koch Keto Empfehlungen

Erythrit*

Die Keto Zucker-Alternative ohne Kalorien!

Puder-Erythrit*

Puderzucker-Ersatz für die Keto Küche

Braunes Erythrit*

Angenehm malziger Geschmack

Schokodrops von Xucker

Schokodrops*

Naschen geht auch ohne Zucker

Messlöffel

Messlöffel*

Zum genauen Messen von Gewürzen & Co.

Keto Test-Streifen*

Bist du in der Ketose? Teste es Zuhause!

Schon probiert?

Comments Rating 5 (2 Stimmen)
Keto Kaiserschmarrn

Keto Karotten Tassenkuchen Mobile Featured Image

Comments Rating 4 (1 Stimme)
Keto Karotten Tassenkuchen

Keto Apfel-Zimt Muffins Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Apfel-Zimt Muffins

Keto Blaubeer Tartelettes Mobile Featured Image

Comments Rating 5 (2 Stimmen)
Keto Blaubeer Tartelettes

Keto Schoko Chia Pudding Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Schoko Chia Pudding

Keto Marmor Fat Bombs Mobile Featured Image

Comments Rating 5 (1 Stimme)
Keto Marmor Fat Bombs

Lerne mehr über Keto

Erythrit Post Thumbnail

Erythrit: Was ist das?

Keto Anfaenger Guide Post Thumbnail

Keto Diät: Der beste Guide für Anfänger!

Low Carb Obst Post Thumbnail

Dieses Obst ist Low Carb!

Hormone Post Thumbnail

Warum Keto funktioniert

* Bedeutung des Sterns

kochketo.de soll als unabhängige Plattform jedem zur Verfügung stehen, der sich über seine eigene Ernährung und Gesundheit informieren möchte.
Unsere ausführlich recherchierten Artikel sollen dabei einfach erklärt, verständlich und transparent bleiben.

Um kochketo.de frei von äußeren Interessen zu halten, binden wir in unseren Artikeln oder Rezepten unsere Lieblingsprodukte über sogenannte Affiliate-Links ein, die stets durch ein Sternchen * markiert sind.

Klickst du auf einen solchen Affiliate-Link und kaufst etwas darüber, bekommen wir eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht.
Affiliate-Links tragen dazu bei, dass wir kochketo.de weiterhin unabhängig betreiben können und die bestmöglichen Artikel und Rezepte für dich erstellen können.
Vielen Dank für deine Unterstützung!

Bewertungen

Comments Rating 3.5 (8 Stimmen)

Sag uns deine Meinung!

Wir freuen uns über jedes Feedback, auch über konstruktive Kritik.
Dabei bitten wir jedoch um eine höfliche Umgangsweise und weisen darauf hin, dass beleidigende oder unangemessene Inhalte nicht veröffentlicht werden.

Wenn dir ein Rezept nicht gelungen ist, würden wir uns sehr über eine Möglichkeit freuen, herauszufinden woran es gelegen haben könnte, um dir zu helfen, bevor du eine Bewertung abgibst. Vielen Dank!

18 Kommentare

  1. Katharina

    Das war leider nix. Ließ sich nicht wenden und war im Endeffekt süßes Rührei. Weder mir noch den Kindern hats geschmeckt, lag dann sowohl am diminaten Eigeschmack, als auch an der Optik. Aber die Geschmäcker sind ja verschieden

    Antworten
  2. Jule

    Die Idee klang toll und spannend- leider hat es mir überhaupt nicht geschmeckt. Es war tatsächlich wie süßes Rührei. Es ließ sich auch leider überhaupt nicht wenden.

    Dann doch lieber einen richtigen Eierkuchen 😅

    Antworten
  3. david

    habs das erste mal ausprobiert und wollte mich überraschen lasse und das wurde ich auch.
    prinzipiell eine coole idee, gefällt mir, jedoch hat für mich das ganze mehr mit rührei zu tun als mit pfannkuchen, ein komplett anderer geschmack, eine komplett andere konsitenz, und zum wenden/schupfen eine absolute katastrophe. auf einer pfannkuchenskala von 1-10 bekommt das rezept ne 1. auf der rühreiskala bekommt es eine 8.

    Antworten
  4. Vituccia Bürgin

    Der erste Pfannkuchen, den ich gut wenden konnte!! Und dennoch sehr lecker und vor allem so wenig Zutaten, genial! Hab noch ganz wenig Backpulver rein getan, war aber ev gar nicht nötig. Als Topping gabs Schlagsahne und wenig geraspelte Schokolade 80%.
    Danke für all eure tollen Rezepte, echt ein super Seite, Kompliment! Den Weisskohl-Hackfleischauflauf hab ich in den vergangenen Wochen 5 mal gemacht und den Erdnussbutter Milchshake 3 mal, saulecker 😋
    Als nächstes wage ich mich an die Eiscreme!

    Antworten
    • Koch Keto Team

      Vielen Dank für deine schöne Rückmeldung, Vituccia! Freut uns total, dass dir die Rezepte so gut gefallen – weiterhin gutes Gelingen beim Nachkochen! 🤗

      Antworten
  5. Dunja

    Ich habe leider den Quark mit 0,2 % genommen und sie sind so überhaupt nichts geworden.,

    Sicherlich war das der Fehler. Schade. Ich werde es aber nochmals mit demn 40 Prozentigen Quark ausprobieren.

    Antworten
    • Koch Keto Team

      Es tut uns Leid, dass die Pfannkuchen bei dir nicht so gelungen sind, Dunja! Diese Pfannkuchen können leider recht schnell auseinander fallen, sodass es besonders wichtig ist, die Hitze nicht zu hochzustellen, damit die Pfannkuchen gleichmäßig braten, bevor man sie wendet. Alternativ könntest du auch unsere klassischen Keto Pfannkuchen ausprobieren – die sind etwas einfacher in der Zubereitung. 🙂

      Antworten
  6. Astrid Rogalla

    Danke für das tolle Rezept 😋

    Habe sie heute ausprobiert und die sind sehr lecker 👍
    Werde sie bestimmt öfter machen.
    Bin gerade am abnehmen und die stillen den Hunger auf süßes.
    Liebe Grüße Astrid

    Antworten
    • Koch Keto Team

      Ganz lieben Dank für deine schöne Rückmeldung, Astrid! 😊

      Antworten
  7. Sonja Beck

    Sind Sie auch für am Abend geeignet

    Antworten
    • Koch Keto Team

      Hallo Sonja,
      die Pfannkuchen können durchaus auch am Abend gegessen werden. Wenn du gerne herzhafte Pfannkuchen mit z.B. Schinken oder Käse haben möchtest, kannst du das Erythrit einfach weglassen.
      LG vom Koch Keto Team

      Antworten
  8. Steffi

    Endlich eine leckere und gesunde Alternative, die nicht zerfällt 🙂 bestrichen mit dem Quarkrest und gebratenen Äpfeln in Zimt extra genial 🙂

    Antworten
    • Koch Keto Team

      Ganz lieben Dank für dein schönes Feedback – das hört sich super lecker an! 😋

      Antworten
  9. Kati

    Klasse um süßes zu essen ohne große Sünde

    Antworten
    • Koch Keto Team

      Das finden wir auch 🙂

      Antworten
  10. janine

    danke für dieses rezept. hab es ausprobiert und es war so lecker.

    Antworten
    • Koch Keto Team

      Danke für deinen Kommentar!
      Freut uns sehr, dass dir die Pfannkuchen geschmeckt haben! 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sending

Comments Rating 3.5 (8 reviews)