Keto Shepherd’s Pie

Keto Shepherd's Pie Mobile Featured Image
Keto Shepherd's Pie Desktop Featured Image

Nährwerte pro Portion

Carbs
10,4g

Eiweiß
33,9g

Fett
45,7g

Kcal.
594

Carbs

10,4g

Eiweiß

33,9g

Fett

45,7g

Kcal.

594

Zubereitungszeit (min.)

Vorbereiten

Kochen

Gesamt

Vorbereiten

Kochen

Gesamt

Unser ketogener Shepherd’s Pie ist im Prinzip ein leckerer Hackfleisch Auflauf überbacken mit cremigem Blumenkohlpüree und Käse – perfekt also, für alle die es deftig mögen!

Der britische Auflauf-Klassiker in neuer, schlanker Form schmeckt genauso lecker und ist genauso wohltuend an kalten Wintertagen wie das Original, aber liefert gerade einmal 10,4g verwertbare Kohlenhydrate pro Portion und ist somit sogar für die Keto Ernährung geeignet!

Keto Shepherd's Pie Image #1
Keto Shepherds Pie Desktop Image Collage

Zutaten

Zutaten für den Shepherd’s Pie:

Zutaten für den „Kartoffelbrei“:

g (gefrorener) Blumenkohl*
ml Sahne*
TL Salz
TL Muskatnuss*
TL Pfeffer

1. Schritt

Gebe den gefrorenen Blumenkohl in einen etwas größeren Topf und gieße die Sahne gleich darauf ebenfalls in den Topf.

Wenn du frischen Blumenkohl für dieses Rezept verwendest, solltest du vorher die Blätter und den Strunk entfernen und ihn in große Röschen schneiden.

Außerdem solltest du bei frischem Blumenkohl zusätzlich etwa ml Wasser mit in den Topf geben.

2. Schritt

Lasse den Blumenkohl für etwa 30-40 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln, während du das Hackfleisch zubereitest.

Vergiss nicht, ihn etwa alle 5-10 Minuten umzurühren, damit er nicht am Boden anbrennt.

3. Schritt

Schäle die Zwiebel, Karotte und Knoblauchzehe, schneide alles in kleine Würfel und stelle sie beiseite.

4. Schritt

Erhitze etwas Butterschmalz in einer großen Pfanne und gebe das Hackfleisch in die heiße Pfanne.
Brate das Hackfleisch für etwa 5 Minuten scharf an.

5. Schritt

  g gefrorene Erbsen*, gewürfelte Karotte, gehackte Zwiebel & Knoblauch

Reduziere die Hitze ein wenig und gebe die Karotte, die Zwiebel, den Knoblauch und die Erbsen ebenfalls in die Pfanne.
Brate alles für weitere 5 Minuten an.

6. Schritt

Gebe das Tomatenmark in die Pfanne und rühre gründlich für etwa 2-3 Minuten während du alles weiter anbrätst, bis es gleichmäßig im Hackfleisch verteilt ist.

7. Schritt

 Thymian, Rosmarin, TL Pfeffer

Würze das Hackfleisch mit etwas Thymian, Rosmarin und Pfeffer.

Aufgrund der ohnehin schon sehr salzigen Rinderbrühe, die im nächsten Schritt hinzugegeben wird, brauchst du das Hackfleisch an dieser Stelle nicht zusätzlich zu salzen.

8. Schritt

  ml heißes Wasser, TL Rinderbrühe*

Löse die Rinderbrühe in heißem Wasser auf und lösche das Hackfleisch mit der Brühe ab.

9. Schritt

Lasse die Hackfleischpfanne nun ohne Deckel für etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.

Die Brühe sollte nach 10 Minuten etwa so weit reduziert sein, dass eine relativ dickflüssige Sauce entstanden ist.

Stelle die Hitze ab, sobald die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat und stelle die Pfanne kurz beiseite.

10. Schritt

Heize deinen Ofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vor.

11. Schritt

  TL Salz, TL Muskatnuss*, TL Pfeffer

Der Blumenkohl sollte inzwischen lange genug geköchelt haben und kann nun mit einem Stabmixer* für etwa 2-3 Minuten püriert werden, bis er schön cremig ist und du keine Stückchen mehr erkennen kannst.

Würze ihn und rühre noch einmal gründlich um.

Der Blumenkohl ist fertig, wenn er komplett zerfallen ist und du keine ganzen Röschen mehr erkennen kannst.

Das Blumenkohlpüree schmeckt am besten, wenn es so cremig wie möglich ist, deshalb solltest du ihn lieber etwas länger mit dem Stabmixer pürieren, als zu kurz.

12. Schritt

Fülle das Hackfleisch nun in eine Auflaufform und gebe das Blumenkohlpüree darüber.
Streiche es ein wenig mit einem Löffel glatt und streue den Parmesan über den Auflauf.

13. Schritt

Backe den Low Carb Shepherd’s Pie für 20 Minuten in deinem vorgeheizten Backofen.

Lagerung

Decke die Auflaufform mit Frischhaltefolie ab oder fülle den Shepherd’s Pie in einen luftdichten Behälter und lagere ihn für bis zu 4-5 Tage im Kühlschrank.

Rezept Teilen & Speichern

Schon probiert?

Low Carb Hähnchen-Brokkoli-Auflauf Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Hähnchen-Brokkoli-Auflauf

Low Carb Lachsfilets in Kräuter-Sahne-Sauce Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Lachsfilets in Kräuter-Sahne-Sauce

Low Carb Blumenkohlreis Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Blumenkohl-Reis

Low Carb Champignonpfanne Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Champignon-Pfanne

Low Carb Kürbis-Spalten aus dem Ofen Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Kürbis-Spalten aus dem Ofen

Low Carb Joghurt Salatdressing Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Joghurt Salatdressing

Lerne mehr über Keto

Keto Anfaenger Guide Post Thumbnail

Keto Diät: Der beste Guide für Anfänger!

Hormone Post Thumbnail

Warum Keto funktioniert

Keto Low Carb Gemuese Post Thumbnail

Dieses Gemüse ist Keto!

Cholesterin Post Thumbnail

Cholesterin und Keto: Das musst du wissen!

* Bedeutung des Sterns

kochketo.de soll als unabhängige Plattform jedem zur Verfügung stehen, der sich über seine eigene Ernährung und Gesundheit informieren möchte.
Unsere ausführlich recherchierten Artikel sollen dabei einfach erklärt, verständlich und transparent bleiben.

Um kochketo.de frei von äußeren Interessen zu halten, binden wir in unseren Artikeln oder Rezepten unsere Lieblingsprodukte über sogenannte Affiliate-Links ein, die stets durch ein Sternchen * markiert sind.

Klickst du auf einen solchen Affiliate-Link und kaufst etwas darüber, bekommen wir eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht.
Affiliate-Links tragen dazu bei, dass wir kochketo.de weiterhin unabhängig betreiben können und die bestmöglichen Artikel und Rezepte für dich erstellen können.
Vielen Dank für deine Unterstützung!

Bewertungen

Comments Rating 0 (0 Stimmen)

Sag uns deine Meinung!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sending

Comments Rating 0 (0 reviews)