Keto Veggie Pizza

Keto Veggie Pizza Mobile Featured Image
Keto Veggie Pizza Desktop Featured Image

Nährwerte pro Portion

Eine Portion = 1 Pizzastück

Carbs
3,3g

Eiweiß
12,1g

Fett
11,7g

Kcal.
173

Carbs

3,3g

Eiweiß

12,1g

Fett

11,7g

Kcal.

173

Zubereitungszeit (min.)

Vorbereiten

Backen

Gesamt

Vorbereiten

Backen

Gesamt

Desktop_Schmal_1
Mobile Schmal 1

Auf der Suche nach einem vegetarischen Hauptgericht, das auch Low Carb und ketogen ist?
Wie wär’s denn mit dieser Keto & Low Carb Veggie Pizza mit nur 3,3g verwertbaren Kohlenhydraten pro Stück?

Du kannst unseren Vorschlag für den Belag nutzen oder sie ganz nach deinem Belieben belegen – zum Beispiel mit anderen leckeren Kombinationen wie Spinat und Gorgonzola oder auch ganz schlicht als Pizza Margherita.

Keto Veggie Pizza Image #1
Keto Veggie Pizza Desktop Image Collage

Zutaten

Zutaten für den Teig:

g geriebener Mozzarella* Fertig geriebener Mozzarella ist für dieses Rezept durch seinen geringen Feuchtigkeitsanteil besser geeignet als Mozzarella am Stück.
g Frischkäse (Doppelrahmstufe)*
g Kokosmehl*
g entöltes Mandelmehl* Entöltes Mandelmehl eignet sich besonders gut zum Low Carb Backen.
Eigelb*
 TL Xanthan*
TL Salz*

Zutaten für die Pizza-Sauce:

1. Schritt – Zubereitung der Pizza-Sauce

Gebe die Zutaten für die Pizza-Sauce in einen Saucentopf und lasse sie für etwa 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln, bis ein Großteil der Flüssigkeit verdampft ist und die Sauce nicht mehr „wässrig“ wirkt.

Bereite während die Sauce köchelt den Pizza-Teig zu.

2. Schritt – Zubereitung des Low Carb Pizza-Teigs

Schmelze den Mozzarella und den Frischkäse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze oder in deiner Mikrowelle.

Rühre dabei immer wieder um, bis alles geschmolzen und gut miteinander kombiniert ist.

Perfekt ist die Konsistenz, wenn der Käse ganz leicht beginnt zu blubbern.

3. Schritt

Fülle den geschmolzenen Käse in eine größere Schüssel und lasse ihn kurz abkühlen, während du die trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel mischst.

4. Schritt

Gebe die trockenen Zutaten anschließend zu dem Käse und knete mit deinen Händen bis beides relativ gut miteinander kombiniert ist und sich kein Mehl mehr in der Schüssel befindet.

5. Schritt

Gebe anschließend das Eigelb mit in die Schüssel und knete es gründlich in den Teig.

Knete lieber etwas länger als zu kurz – hast du lange genug geknetet, sollte ein gleichmäßiger und nicht mehr klebriger Teig entstanden sein.

6. Schritt

Heize deinen Ofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vor.

7. Schritt

Rolle den Teig etwa 5-7mm dick aus.

Falls dir die Optik der Pizza nicht so wichtig ist, kannst du einfach zum nächsten Schritt gehen.

Falls du aber eine schön runde Pizza haben möchtest, kannst du einen runden Teller mit ca. 25cm Durchmesser auf den ausgerollten Teig legen und die „unschönen“ Kanten mit einem Messer abschneiden.

Du kannst etwas Mandelmehl auf die Arbeitsfläche streuen oder Backpapier drunter legen, damit der Teig nicht am Tisch kleben bleibt.

Den beim Abschneiden übrig geblieben Teig, kannst du für andere Rezepte nutzen, zum Beispiel unsere Keto Mini Salami Pizzen, die du auch einfach vegetarisch belegen kannst.

8. Schritt

Lege den Pizza-Boden anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe ihn für ca. 10 Minuten ohne Belag vor.

Püriere während der Pizza-Boden vorbackt die Pizza-Sauce mit einem Stabmixer* und schneide die Paprika, die Champignons und die Cocktailtomaten in dünne Scheiben.

Der Pizza-Boden geht im Ofen oft ein ganzes Stück auf – das ist aber nicht schlimm, da du ihn einfach etwas herunterdrücken kannst, bevor du den Belag auf ihn legst.

9. Schritt

 Pizza-Sauce, geschnittenes Gemüse, g geriebener Mozzarella*, g Fetakäse*

Hole den vorgebackenen Pizza-Boden aus dem Ofen, um ihn zu belegen und lasse währenddessen den Ofen an.

Verteile die Pizza-Sauce auf dem Boden und streue anschließend den geriebenen Mozzarella auf die Pizza.

Verteile anschließend das geschnittene Gemüse und ein wenig Feta-Käse auf der Pizza und stelle das Backblech zurück in den Ofen.

10. Schritt

Backe die Low Carb Veggie Pizza anschließend für etwa 10-15 weitere Minuten in deinem Backofen.

Lagerung

Am besten schmeckt die Pizza frisch aus dem Ofen, aber du kannst sie auch mit Frischhaltefolie abdecken und für bis zu 4 Tage im Kühlschrank lagern.

Wärme sie dafür einfach für einige Minuten bei 180°C in deinem Ofen wieder auf, bis der Käse wieder geschmolzen ist.

Abnehmen mit Keto leicht gemacht Desktop 1
Abnehmen Buch Hinweis Mobile Groß 1

Rezept Teilen & Speichern

Koch Keto Empfehlungen

Mandelmehl von KoRo

Mandelmehl*

Das beste Keto Mehl zum Backen

Kokosmehl*

Günstige Keto Mehl-Ergänzung

Frischhaltedose von Emsa

Frischhaltedosen*

Die besten Meal-Prep-Dosen

Küchenwaage von G & G

Küchenwaage*

Zum zuverlässigen Abwiegen der Zutaten

Kräutertopf von Emsa

Kräutertopf*

Wochenlang frische Kräuter!

Keto Test-Streifen*

Bist du in der Ketose? Teste es Zuhause!

Schon probiert?

Keto Salami Pizza Mobile Featured Image

Comments Rating 5 (4 Stimmen)
Keto Salami Pizza

Low Carb Blumenkohlreis Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Blumenkohl-Reis

Keto Mini Salami Pizzen Mobile Featured Image

Comments Rating 5 (1 Stimme)
Keto Mini Salami Pizzen

Comments Rating 5 (2 Stimmen)
Keto Coleslaw

Low Carb Joghurt Salatdressing Mobile Featured Image

Comments Rating 5 (1 Stimme)
Keto Joghurt Salatdressing

Keto Spinat und Feta Ei-Muffins mit Tomaten Mobile Featured Image

Comments Rating 0 (0 Stimmen)
Keto Spinat & Feta Ei-Muffins mit Tomaten

Lerne mehr über Keto

Keto Low Carb Gemuese Post Thumbnail

Dieses Gemüse ist Keto!

Hormone Post Thumbnail

Warum Keto funktioniert

Low Carb Obst Post Thumbnail

Dieses Obst ist Low Carb!

Fleisch Mythen Post Thumbnail

Alle Mythen über Fleisch aufgeklärt

* Bedeutung des Sterns

kochketo.de soll als unabhängige Plattform jedem zur Verfügung stehen, der sich über seine eigene Ernährung und Gesundheit informieren möchte.
Unsere ausführlich recherchierten Artikel sollen dabei einfach erklärt, verständlich und transparent bleiben.

Um kochketo.de frei von äußeren Interessen zu halten, binden wir in unseren Artikeln oder Rezepten unsere Lieblingsprodukte über sogenannte Affiliate-Links ein, die stets durch ein Sternchen * markiert sind.

Klickst du auf einen solchen Affiliate-Link und kaufst etwas darüber, bekommen wir eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für dich natürlich nicht.
Affiliate-Links tragen dazu bei, dass wir kochketo.de weiterhin unabhängig betreiben können und die bestmöglichen Artikel und Rezepte für dich erstellen können.
Vielen Dank für deine Unterstützung!

Bewertungen

Comments Rating 0 (0 Stimmen)

Sag uns deine Meinung!

Wir freuen uns über jedes Feedback, auch über konstruktive Kritik.
Dabei bitten wir jedoch um eine höfliche Umgangsweise und weisen darauf hin, dass beleidigende oder unangemessene Inhalte nicht veröffentlicht werden.

Wenn dir ein Rezept nicht gelungen ist, würden wir uns sehr über eine Möglichkeit freuen, herauszufinden woran es gelegen haben könnte, um dir zu helfen, bevor du eine Bewertung abgibst. Vielen Dank!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sending

Comments Rating 0 (0 reviews)